Schweren Herzens muss ich mich von einer meiner geliebten Hündinnen trennen.

Coraja und Gina verstehen sich nicht mehr und es ist für alle Beteiligten zum Stress geworden.

Die Hunde müssen sowohl im Garten als auch im Haus getrennt bleiben und jegliche Aktivität muss einzeln mit ihnen unternommen werden.

Das ist für jeden von uns ein sehr belastender Zustand.

 

Hier eine kurze Beschreibung von „Coraja“:

„Coraja von der Wolfslounge“ ist eine wunderschöne altdeutsche Schäferhündin in der Farbe Silbergrau. Sie ist jetzt fast 3,5 Jahre alt und lebt, seit sie 8 Wochen alt ist, bei mir.

Coraja ist sehr aufmerksam, motiviert und gelehrig.

Sie hat unglaublich viel Spaß daran hat etwas für Ihren Menschen zu tun, und ist glücklich, wenn sie dafür Aufmerksamkeit bekommt.

Sie hebt mir z.B. Dinge auf die runter fallen und gibt diese in die Hand. Sie kann „Verloren-Suche“ und kennt auch etwas Dummy-Arbeit und kann einige Kunststückchen.

Wir gehen regelmäßig zum Mantrailen, was ihr sehr viel Spaß macht.

Sie kennt Geruchsdifferenzierung und ZOS. 

Eine Begleithundeprüfung hat sie am 27.10.2018 mit Leichtigkeit bestanden.

Im Haus ist Coraja ruhig und entspannt (sofern keine Hündin in der Nähe ist, die sie als Rivalin ansieht) und möchte immer gern bei ihrem Menschen sein.

Mal alleine bleiben ist aber auch gar kein Problem!

Wenn jemand zu Besuch kommt, dann meldet sie kurz und freut sich sehr über jeglichen Besuch. Sie ist unglaublich freundlich zu allen Menschen!

Mit fremden Hunden, außerhalb unseres Zuhauses, versteht sich Coraja meistens gut. Das hängt von der Sympathie ab.

Mit Welpen und jungen Hunden geht sie sehr sozial und liebevoll um. 

Ich suche für Coraja eine aktive Person oder auch gerne ein Paar die sie als „Einzelhund“ halten und mit ihr etwas unternehmen möchten.

Täglich spazieren gehen würde da vollkommen ausreichen. Es muss nicht unbedingt Hundesport sein!

Coraja soll ein Zuhause finden, wo sie wirklich glücklich und entspannt leben kann, wo sie geliebt wird, die Menschen Verständnis, Ruhe und Zeit für sie haben und wo man sie artgerecht auslastet. 

Nur bei passender Chemie, gegenseitigen Besuchen und Probezeit werde ich Coraja einem neuen Frauchen und/oder Herrchen überlassen.

Bei Interesse schreibt mir bitte über das Kontaktformular oder eine Nachricht über WhatsApp 016098446674.

Weitere Infos und Bilder findet ihr hier.

© by Sabine Böhm, Altdeutsche Schäferhunde "Scion of Naiad"

Impressum I Datenschutz I Kontakt

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon